Montag, 4. August 2014

Backmalz eller Bakamalt



   Backmalz gibt dem selbst gemachten Brot ein herrliches 

                                             Aroma 



Backmalz hat eine lange Tradition in der Backstube und ist Ideal für alle Getreidesorten . Das Backmalz gibt dem Brot ein feines Malzaroma und beschleunigt die Hefegärung . Das Brot wird dadurch lockerer , knuspriger und saftiger .

Die liebe Monika hat mich gestern gleich , nach Veröffentlichung vom Ostsee Brot angeschrieben , wie man Backmalz herstellt . Es ist wirklich super einfach herzustellen , man muss nur etwas Geduld haben , aber es lohnt sich allemal .



Rezept :

200 g frische Bio Dinkelkörner ( keimen besser und schneller ) 


Anleitung :

1 . 200 g Bio Dinkelkörner im Garkörbchen abwiegen 

2 . Dinkelkörner in eine große Glasschüssel geben und mit kaltem Wasser bedecken .
          ( bitte eine große Glasschüssel verwenden , sonst besteht Schimmel Gefahr ) 

3 . Dinkelkörner 12 Stunden bei Zimmer Temperatur in der Glasschüssel stehen lassen .

4 . Dinkelkörner wieder ins Garkörbchen geben und gut mit kalten fließenden Wasser durchspülen .

5 . Dinkelkörner ohne Wasser in die große Glasschüssel zurück kippen .

6 . Dinkelkörner wieder 12 Stunden bei Zimmer Temperatur in der Glasschüssel stehen lassen .

7 . Dinkelkörner wieder mit kalten fließenden Wasser durchspülen .



Jetzt müssten sich kleine Keime / Sprossen am Korn gebildet haben !!!
                                                                                                                                                              Wenn nicht , Vorgang wiederholen und nochmals 8-12 Stunden stehen lassen .



Dinkelkörner : 
 in den vorgeheizten Backofen / 170 ° / 10 Minuten / Ober und Unterhitze / auf ein Backpapier / Rost                       dann auf 150 ° / 20 Minuten / Heißluft 


Die Küche riecht nach Malz , dann weiß man , dass die Dinkelkörner gut durch getrocknet sind .
                    ( Bei Rest Feuchtigkeit besteht später schnell Schimmelgefahr ) 


                  Abgekühlte Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 1 Min./ St. 10 mahlen .

Kühl und Luftdicht aufbewahren und zügig verbrauchen .



Über Eure Kommentare und Anregungen freue ich mich sehr 

Hej da Din Cathi 




Keine Kommentare: