Sonntag, 17. August 2014

Dinkel - Kartoffel - Brot eller Stavas - Potatis - Bröd

                           Die Liebe zur Natur und zum 

                               frisch gebackenen Brot 

                              steckte schon immer in mir ...

                                                                      


Dieses selbst gebackene Brot ist zwar etwas aufwendiger , aber eine absolute Köstlichkeit unter den Broten .




Rezept  

Am Abend vorher oder 4 Stunden vorher :

500 g Wasser in den Mixtopf geben und 
200 g geschälte mehligkochende Kartoffeln in das Garkörbchen legen und 25 Min./ 100 ° / St.1 abkochen .
Abkühlen lassen und kühl stellen .

Vorteig 

15 g frische Hefe 
200 g Wasser 
200 g Dinkelmehl Type 1050 in den Mixtopf geben und 2 Min./ 37° / erwärmen und in eine Schüssel umfüllen und zugedeckt an einem warmen Ort ( mindestens 4 Stunden ) stehen lassen .



Am nächsten morgen :

Hauptteig

300 g Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 1 Min./St. 10 mahlen und umfüllen

( Frisch gemahlenes Mehl besitzt noch alle Mineral - , Ballaststoffe und noch alle anderen wertvollen Inhaltsstoffe )



200 g Kartoffeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./ St. 5 zerkleinern .


500 g Wasser und den
Vorteig dazu geben und das
frisch gemahlene Mehl in den Mixtopf dazu geben und 10 Sek./St.8 verrühren .

1/2 TL Brotgewürz ( kann , muss aber nicht ) 
500 g Dinkelmehl Type 1050
2 TL  g Ur -Salz  in den Mixtopf geben und 4 Min. Knetteigstufe durchkneten und den Spatel dabei zur Hilfe nehmen .

Teig in eine gefettete große Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen .


Dann mit dem StreuFix die SchneidFest Matte von The Pampered Chef  bemehlen und den Teig darauf geben und durch kneten und zu einen Brotleib formen .


Und mit dem StreuFix von The Pampered Chef oder einen anderen Sieb , dass Gärkörbchen bemehlen .

Und den Teig in das Garkörbchen geben 


                                                oder 


den Teig auf den Zauberstein von The Pampered Chef geben und eine Tortenringform um den Teig stellen und wieder

                                                        30 Minuten gehen lassen

                                                   ( bis es das doppelte Volumen hat )


                                          - Backofen auf 220 ° / Ober und Unterhitze vorheizen -



Dann in den auf 220 ° vorgeheizten Ofen / Ober und Unterhitze / unteres Rost / ca. 70 Min. backen




Über Kommentare und Rückmeldungen freue ich mich sehr .




Verbraucher Tip : 

Gärkörbe aus Weide oder Peddigrohr verwendet man bei ,, freigeschobenem " Brot . Die Körbe stellen sicher , dass die Laibe ihre Form behalten , wenn sie vor dem Backen nochmals ruhen .
Damit sie sich gut lösen lassen , bestäubt man die Körbe mit Mehl .




Hej da Din Cathi

Keine Kommentare: