Dienstag, 21. Oktober 2014

Kürbis - Lasagne eller Pumpan - Lasagne

                           Köstlich duftende Sinnesfreuden 


                               mit Kürbis und Tomaten 

Gemeinsam mit meinen Kindern , habe ich heute diese leckere Kürbis - Lasagne gemacht .
Ich hoffe , Euch schmeckt sie genauso gut wie uns ....


Rezept : 

Béchamel Sauce : 

40 g Butter in den Mixtopf geben und 2 Min./100°/St. 1 
40 g Weizenmehl 405 in den Mixtopf dazu geben und 2 Min./100°/St.1
500 g Milch dazu geben 
1/2 TL Salz 
2 Prisen schwarzen Pfeffer 
1/4 Muskat 
1 EL Zucker dazu geben und 6 Min./100°/St. kochen , umfüllen .


400 g Hokkaido Kürbis waschen , Kerne entfernen und abwiegen .

Mit dem kleinen Küchenhobel ( dritte Einstellung ) von The Pampered Chef den Kürbis schneiden
und in Mundgerechte Stücke schneiden ( bei Kindern lieber etwas kl. schneiden , sie mögen es oft nicht so groß )
Der kleine Küchenhobel von The Pampered Chef 


Kürbis-Tomatensauce :

2 Knoblauchzehen 
1 Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./St.5 zerkleinern .
500 g Tomaten dazu geben und 5 Sek./St.4 zerkleinern .


100 g Wasser 
400 g gehackte Tomatenstücke aus der Dose 
2 TL Ur-Salz 
1/4 TL schwarzer Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer 
den Kürbis und
2 EL Zucker dazu geben und das Garkörbchen als Spritzschutz auf den Mixtopf Deckel stellen und 
                                                   20 Min./Linkslauf/St.1/100° kochen .


abschmecken und evtl. nach würzen .


                                          Backofen auf 180 °/Ober und Unterhitze vorheizen 

Anleitung : 

1. die Béchamel Sause in die Ofenhexe  ( oder eine andere Auflaufform )von The Pampered Chef geben .
2. Lasagne Platten darauf legen .
3. Kürbis-Tomaten Mischung darauf geben .
4. Lasagne Platten darauf legen .
5. Béchamel darauf geben .
6. Lasagne Platten darauf geben und zum Schluss wieder die 
7. Kurbis-Tomaten Mischung 


 In den Backofen geben und für ca. 30 Min. / Ober und Unterhitze / 160 ° backen 

150 g Käse z.B. Gruyére oder Appenzeller in Stücken den Mixtopf geben und 10 Sek./St.8 zerkleinern und nach den 30 Min. backen über die Lasagne streuen und nochmals 10 Minuten backen.  ( Ich hatte noch Käsescheiben und hatte diese genommen ) 


Wenn Euch mein Blog gefällt , könnt meinen Blog auch kostenlos Abonnieren .

Hej då Din Cathi 






Keine Kommentare: