Donnerstag, 30. Oktober 2014

Spinnen - Cookies für Halloween eller Spinn-Cookies för Halloween

Ursprünglich wurde Halloween im katholischen Irland gefeiert 

               Der Name leitet sich ab von :                                               All Hallows`Eve , dem Tag vor dem Tag vor dem Allerheiligen

Hier habe ich noch für schnelle und unentschlossene Leckermäuler , ein leckeres  Cookies Rezept . 


                                   Backofen auf 180 ° / Ober & Unterhitze vorheizen .

200 g Mehl 405 
100 g Zucker 
1 TL selbst gemachten Vanillezucker 
100 g Butter in Stücke und 
1 TL Backpulver von Alnatura 
1 Bio Ei in den Mixtopf geben und 30 Sek./St.6 vermischen .

Mit einem Eisportionierer oder einem Esslöffel , gebt Ihr den Cookie Teig auf den Zauberstein von The Pampered Chef  und drückt die Cookies etwas flach an .


         Zauberstein auf das Rost legen / unterste Schiene/ 10 Minuten / bei 180° backen .
                                  Dies ist der Zauberstein / Stoneware von The Pampered Chef 

Nach den 10 Minuten Schokoladen-Backtropfen leicht in das Plätzchen eindrücken und weitere 10 Minuten backen .

Auf dem Kuchengitter von The Pampered Chef oder einem anderen Gitter abkühlen lassen .


200 g dunkle Kuvertüre in Stücken , in den Mixtopf geben und 8 Sek./St. 8 zerkleinern .

1 Tl Palmin Soft dazu geben und ca. 8 Min./50 °/St. 1 erwärmen . 

Nun könnt Ihr mit einem Kuvertüren-Stift oder Holzspießen die Spinnenbeine auf den Cookies nach malen . 


Wenn Euch dieser Blog gefällt , könnt Ihr ihn auch kostenlos Abonnieren .

Hej då Din Cathi 

Kommentare:

momama hat gesagt…

Halli Cathi,
jetzt bin ich von Instra mal schnell auf Deinen Blig gesprungen.
Die Spinnenleckerei hört sich richti mmmmh an und die sehen neben dem Kürbis auch noch toll aus.

Wünsche Dir einen schönen Tag und spukigen Abend!

Liebe Grüße
Monika

AnaCristina hat gesagt…

happy halloween!