Sonntag, 17. Januar 2016

Schleswiger - Vollkorn - Brötchen eller Schleswiger - Fullkorns - Bulle

                    Diese kleinen Prachtstücke sind umhüllt 

                                  von knackigen Kernen .

                             Und innen wartet eine luftig       

                               leckere Krume auf dich ...  

                 Für einen beschwingten Start in den Tag  .                                         

Everbody`s Darling  

Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen , denn diese Brötchen zergehen förmlich auf der Zunge .


Rezept :
300 g Wasser
1/2 Hefewürfel in den Mixtopf geben und 2 Min./37°/St.2 erwärmen .

230 g Weizenmehl 550
70 g Dinkelvollkornmehl
200 g Weizenvollkornmehl
1 TL Ur-Salz in den Mixtopf genen und 3 Min./Knetteigstufe kneten .

Teig aus den Mixtopf heraus nehmen und zu 80 g Teiglingen abstechen .
Rund schleifen und in eine Schüssel heißes  ( ca. 80 ° ) Wasser einfüllen .

Die Teiglinge kurz in das heiße Wasser eintauchen und in einer anderen Schüssel ,

50 g Sonnenblumenkerne
30 g Dinkelflocken  und
20 g Sesam rein füllen und die Teiglinge darin wälzen .

So fängt der Tag gut an 


Brötchen auf den Zauberstein von Pampered Chef legen und mit einem Müllbeutel einschlagen , dass der Teig nicht austrocknet , und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen .

Der Zaubermeister ist im Januar 16 noch im Angebot !


                                   Backofen auf 250° / Ober und Unterhitze vorheizen .

Nachdem die Brötchen gut aufgegangen sind , in den Backofen , unterstes Rost schieben und auf

                                            230 °runterstellen und ca. 20 Min. backen .


Wie vom Steinofenbäcker 


Nach dem Backen , die Brötchen auf dem Kuchengitter von Pampered Chef  legen und auskühlen lassen .
Lass uns frühstücken ....

Viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit

Hej då Cathi
Verführung pur...


Keine Kommentare: