Montag, 7. November 2016

Kekse mit Muster eller Kakor med Mönster


                   Ich war letzte Woche in Schweden unterwegs 

                   und habe mich mal für Euch nach den neusten

                                Backtrends umgesehen ...

                                     


Himmlische Rezeptidee 

Hier geht es nicht wie sonst , vorwiegend um das Rezept an sich , sondern um die Idee .

Diese Idee habe ich in Schweden gesehen und es ist dort zur Zeit der absoulute Renner und extrem angesagt . In fast jedem Jul (Weihnachts-) oder Mat ( Essens-) Magazin findet Ihr diese wunderschöne Idee ..

Solche filigranen Muster , bekommt Ihr wunderbar mit Großmutters alten Kristallgläsern , Schälchen , Kerzenleuchtern , Karaffen oder ähnliches hin .

Anschließend stecht Ihr die Kekse mit einem Glasrand aus .

Warum also immer wieder nur die langweiligen Keksausstecher benutzen ?

Schaut in Eure Schränke und Regale , welche kleinen Schätzchen Ihr noch aus Großmutters Zeiten finden könnt und ran geht´s an den Keksteig .

Hier könnt Ihr dunklen oder hellen Keksteig nehmen .

Dieses Rezept habe ich aus dem Schwedischen übersetzt und auch umgerechnet , da in Schweden mit dl , also Deziliter gerechnet wird . 




Shabby Chic mit Gaumenfreude 

Rezept :

200 g Butter in Stücken
170 g dunklen Zuckerrüben Sirup
235 g Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min./50°/St. 2 erwärmen .

110 g Schlagsahne 30% Fettanteil
1 Msp. gemahlenen Ingwer
1 1/2 TL Zimt
1 Msp. gemahlene Nelken
1 Msp. Kurkuma
1 Msp. Backpulver (haltet Euch unbedingt daran , wenn Ihr zu viel Backpulver nimmt , gehen die Kekse zu stark auf und man sieht das schöne Muster nach dem Backen kaum noch)
600 g Weizenmehl 405 dazu geben und 8 Sek./St.5 durchmischen .

Danach 3 , 1/2 Min./Teigknetmodus .

Teig ( es ist ein sehr klebriger Teig ) herausnehmen und auf einer Backunterlage ausrollen .
Mit dem tollen Teigroller von Pampered Chef ausrollen .
Sollte der Teig ein wenig am Teigroller kleben ( beim Teigroller von Pampered Chef , kommt das extrem selten vor ) mit etwas Mehl aus dem StreuFix von Pampered Chef minimal nach Mehlen .

                          Backofen auf 200 ° / Ober und Unterhitze vorheizen .

Nun könnt Ihr Euer ausgewähltes Kristall nehmen und in den Teig Euer Muster vorsichtig rein drücken . Danach wird mit einem Glas das filigrane Plätzchen ausgestochen und auf dem großen Ofenzauberer von Pampered Chef       ca . 13 - 18 Minuten / unterstes Rost gebacken . 

Zuckersüß und lecker 




Achtung ! Die Kekse dürfen nicht zu lange gebacken werden , denn sie härten noch etwas nach .

Auf dem Kuchengitter von Pampered Chef auskühlen lassen .




Ihr genießt die Kekse am besten nach 2-3 Wochen Liegezeit und zusammen , mit einem schwedischen Glögg .

Bewahrt die Kekse bitte luftdicht , mit einer Apfelscheibe in einer Dose auf .


Hej då Cathi




Keine Kommentare: