Dienstag, 10. Januar 2017

Pizza Balls eller Pizza Bollar


                            Abwechslung hat ja jeder gerne ,

                              besonders in der Lunchbox .

             Und mit diesen Pizza Balls haben wir unterwegs 

                            immer etwas leckeres zu essen . 

 💙 Würzig - lecker aus dem Ofen  💙

Selbst gemacht , schmeckt einfach fantastisch . Denn auch unterwegs möchte ich einfach lecker essen und mir nicht unbedingt , etwas kaufen müssen .

Diese Pizza Balls sättigen ganz gut und und ersetzen uns unterwegs einfach das Mittagessen , - der ideale Snack zum mitnehmen .

Und das beste daran , sie sind leicht gemacht und meine Kinder lieben sie ...




Rezept :
2 getrocknete Tomaten ( die ohne Öl ! )
100 g Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek./St.10 zerkleinern , umfüllen .

Mixtopf spülen .

100 g gewürfelten Schinkenspeck und
40 g Öl in den Mixtopf geben und 2 Min./100°/St. 2 anbraten .

300 g Dinkelmehl Type 630
250 g Speisequark
50 g Milch
1 TL Zucker
1 TL Ur-Salz
1/4 TL Pizza Kräuter
100 g Röstzwiebeln .
1 Päckchen Backpulver und die Käse - Tomaten Mischung dazu geben und 2 Min./Knetmodus verkneten .

                                 Backofen auf 200 ° / Ober und Unterhitze vorheizen .


Den Teig zu kleinen , mundgerechten Kugeln formen und etwas flach andrücken .

Auf den Zauberstein oder den Ofenzauberer von Pampered Chef legen und

                               unterstes Rost , ca . 15 - 20 Minuten backen .




Der Ofenzauberer  von Pampered Chef 



                                           
Der Zauberstein von Pampered Chef 
       


                                                       

Beim normalen Backblech , backt Ihr die Pizza Balls bei 170° - 180 ° und die Backzeit , verkürzt sich hier um wenige Minuten - Sichtkontakt !


Auf dem Kuchengitter von Pampered Chef auskühlen lassen und lauwarm oder kalt genießen .


Ein Blog ohne Kommentare , ist wie ein Himmel ohne Sterne ....

Finden könnt Ihr Schwedisch Holstein auch bei Instagram und Facebook .
Auch findet Ihr mich bei Facebook unter Cathi Heuck mit Pampered Chef .

Und über Abonnenten freue ich mich sehr :)



Hej då Cathi



Keine Kommentare: