Samstag, 27. Januar 2018

Baileys Waffeln / Baileys Våffla


                Du machst die besten Waffeln , die ich kenne ,

                sagte einmal mein Nachbar Lasse Lindström

                zu mir , als ich Ihn die duftenden Waffeln ,

                          über den Gartenzaun reichte .

                Und deshalb möchte ich Dir das Rezept 

                                nicht vorenthalten .....                                                              

   


So schnell & so köstlich 





Am 25 März ist in Schweden der offizielle Våffeldagen Feiertag , also hier wird die Waffel offiziell gefeiert .

Ja ... Du liest richtig ! Es gibt in Schweden einen offiziellen Feiertag für die Waffel , - auf Schwedisch heißt sie Våfflor .

Dieser Våffeldagen , ist wahrscheinlich aus einer Verwechslung heraus entstanden . Das schwedische Wort ,, Vårfrudagen" (also Maria Verkündigung ) klingt auf schwedisch sehr ähnlich wie ,, Våffeldagen " . Traditionell werden die Waffeln in Schweden in Herzform gebacken und gerne mit Schlagsahne , Puderzucker , Marmelade oder Früchten gereicht .  


Rezept : 

250 g Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./St. 10 pulverisieren .

6 Eier 
125 g Bailys 
65 g Butter , weich in Stücken 
65 g neutrales Öl ( zum Beispiel Sonnenblumenöl ) dazu geben und 15 Sek./St. 3,5 verrühren .

120 g Dinkelmehl Type 630 
120 g Kartoffelstärke dazu geben und nochmals 15 Sek./St. 4 verrühren .


   Nun in das vorgeheizte Waffeleisen , Esslöffel füllen und Waffel für Waffel fertig backen .

Jetzt wird gebacken 



Mit Puderzucker , Sahne , Marmelade , frischen Früchten oder Vanillesauce servieren und sofort genießen . 


Bei uns herrscht eine große Waffelliebe 

Genießt die leckere Waffel und das Beisammensein , mit Euren Lieben ...

Hej då Cathi 





Keine Kommentare: