Sonntag, 29. April 2018

Dänische Lakritz Cookies / Danska Lakritz Småkakor

                      


                    Dänische Leidenschaft am Kaffeetisch .

     Diese köstlich-mürben Cookies , haben Suchtpotenzial 

                und passen perfekt zu meiner Tasse Kaffee 

                                        oder auch Tee . 

                             


Für alle Lakritz - Liebhaber 

       

Vor kurzem war ich mit meinem Mann auf der dänischen Insel Rømø unterwegs .Zum Kaffeetrinken kehrten wir beim Insel-Bäcker ein und holten uns ein paar leckere Lakritz Cookies zum Kaffee . Leider bekommt man diese in Deutschland nur sehr schwer und somit war schnell die Idee geboren , - als Lakritz Liebhaber , selber welche zu kreieren und zu backen . Gesagt - getan und hier ist das Rezept ...




Wir lieben Kekse ....




Rezept :


                                                    Backofen auf 180° bis 200 ° vorheizen 




60 g harter Lakritz in den Mixtopf geben und 4 Sek./St. 6 grob zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen .

125 g Butter in Stücken
200 g braunen Zucker
1 Bio Ei
1 großen Esslöffel Lakritz Sirup ( ich habe meinem in Dänemark gekauft , gibt es aber auch im Internet zu kaufen )
1/4 TL Salz hinzu geben und 30 Sek./St. 4 schaumig rühren .


200 g Dinkelmehl Type 630
1 TL Backpulver dazu geben und 30 Sek./St. 4 verrühren

Zerkleinerten Lakritz dazu geben und nochmals 30 Sek./St. 4 verrühren .


Der Cookie Teig 



Vom Teig mit 2 Teelöffeln walnussgroße Portionen abstechen und mit 3 cm Abstand zueinander auf dem nicht gefetteten Zauberstein von Pampered Chef setzen .


Cookies ca. 14 -15 Minuten bei 200° auf dem Zauberstein backen . Der Vorteil am tollen Zauberstein besteht darin , dass die Cookies schön mürbe gebacken werden und noch einen weichen Kern haben . Der Zauberstein zirkuliert die Hitze im Backofen und gibt sie wieder an die Cookies ab . So werden sie einfach perfekt , wie vom Inselbäcker .

Hier gehts zum Zauberstein : 
https://heuck.shop-pamperedchef.de/shop/section/products_detail/stoneware/der-zauberstein-copy-198/

Dänemark , Insel Rømø 


Wenn Du ein herkömmliches Backblech benutzt , dann backe bei 180° , ca. 10 -13 Minuten .

Die Cookies sollten sofort nach dem backen vom Zauberstein runtergenommen werden , weil dieser immer noch nach heizt .

Auf dem Kuchengitter von Pampered Chef auskühlen lassen und später in einer Keksdose aufbewahren , damit die Cookies schön mürbe bleiben .


Viel Freude & Genuss beim backen und naschen

Hej då Cathi


1 Kommentar:

Maren Grau hat gesagt…

Liebe Cathi,
Ein Traum, vielen Dank. Diese Kekse werden definitiv bei unserem Lakritzworkshop im September dabei sein 😍